Startseite » Uncategorized » Christina Campione, Antonia Luisa Dingeldein, Mats Mumme, Marike Rolfes und Prof. Dr. Ute Krauß-Leichert, HAW Hamburg: Eine Buchrallye für Kirsten Boie – ein Angebot für Bibliotheken

Christina Campione, Antonia Luisa Dingeldein, Mats Mumme, Marike Rolfes und Prof. Dr. Ute Krauß-Leichert, HAW Hamburg: Eine Buchrallye für Kirsten Boie – ein Angebot für Bibliotheken

Advertisements

Abstract

Anlässlich des 30-jährigen Jubiläums von Kirsten Boie beim Friedrich Oetinger Verlag, wurde das Departement Information der HAW Hamburg gebeten eine Buchrallye zu entwickeln, die deutschlandweit in Bibliotheken genutzt werden kann. Im Sommersemester 2014 arbeiteten 19 Studierende in dem Modul „Eine Buchrallye für Deutschland“, geleitet von Prof. Dr. Ute Krauß-Leichert, an der Entwicklung und dem Konzept der Buchrallye. Die Buchrallye behandelt acht Bücher von Kirsten Boie und ist für Jungen und Mädchen im Alter von acht bis zehn Jahren gestaltet worden. Am 13. März 2015 auf der Leipziger Buchmesse soll die Buchrallye unter dem Namen „ Mit Ferkelchen durch die Welt von Kirsten Boie“ gestartet werden. Es werden die Entwicklung und der Aufbau der Buchrallye vorgestellt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Sponsoren