Startseite » Uncategorized » Susanne Brandt: Geschichten bewegen – ein interdisziplinäres Projekt

Susanne Brandt: Geschichten bewegen – ein interdisziplinäres Projekt

Advertisements

Bewegung und Sprachentwicklung gehören untrennbar zusammen und verdienen daher auch in der Bibiothekspädagogik für Kinder im Vor- und Grundschulalter eine besondere Aufmerksamkeit und methodische Berücksichtigung. In den Jahren 2010/11 wurde dazu in Niedersachsen ein interdisziplinäres Projekt durchgeführt, bei dem das gemeinsame Lernen und der Praxisaustausch von Menschen aus unterschiedlichen Berufs- und Handlungsfeldern (Kindertagesstätten, Grundschulen, Bibliotheken, Freiwilligeninitiativen, Forschung, Kunst und Erwachsenenbildung) in neue Erfahrungen mit Sprache und Bewegung beim kreativen Umgang mit Büchern und Geschichten einfließen konnten. Erkenntnisse aus diesem Projekt wie auch Elemente, die sich im Sinne des Projekts für Bibliotheken weiter entwickeln lassen, sind Gegenstand dieses Workshops mit zahlreichen Beispielen und Übungen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Sponsoren